Land der Baroulè

Das Land der Baoulé

Die Baulé bilden mit zahlreichen Untergruppen den grössten Volksstamm im Zentrum der Elfenbeinküste.

Vermutlich besiedelten sie die Region aus Ghana kommend im 18. Jahrhundert unter Königin Poukou. Sakasse, südlich von Bouaké gelegen, wurde die Hauptstadt des Königreiches. Heute ist das Land der Baoulé eine landwirtschaftlich stark genutzte Region. Bouaké ist die zweitgrösste Stadt des Landes und ein wichtiges Wirtschafts- und Verkehrszentrum. Hauptattraktion ist im März der Carneval von Bouaké mit farbenfrohen Festwagen, Tanz und Musik.

Weisheit des Monats:

Liebe ist unfassbar,
Liebe kann man nicht greifen,
Liebe ist keine Gefühlsduselei,
Liebe ist in Wort und Tat zu begreifen,
Liebe hat keine Grenzen,
Liebe liegt in Götterhand.

Kontakt

B & B Westafrikaspezialist
Gesellschaft für Internationalen Handel und Tourismus mbH
Bokpe - Reisen

Dederingstaße 21
12107 Berlin

Tel.: 030 - 70 17 66 45
Fax: 030 - 70 17 66 46

E-Mail: info[at]westafrika.de
(Spam-Schutz bitte [at] ersetzen mit @)

Unser Partner:

Wir als Reiseveranstalter sind im Falle einer Insolvenz über die R+V - Versicherung versichert. Jedem Reisenden wird nach der Buchung einer Reise über uns ein Reisesicherungsschein ausgestellt.